Zum Hauptinhalt springen

Keine Macht der Motorsäge!

Ist der Bau einer neuen Tramlinie in Bern es wirklich wert, dass 250 Alleebäume gefällt werden?

Zur Abholzung vorgesehen: Die Bäume der Ostermundigenallee sollen dem Tram weichen.
Zur Abholzung vorgesehen: Die Bäume der Ostermundigenallee sollen dem Tram weichen.
Michael Schneeberger

Baustellen fallen auf. Ihnen gehen Planungen voraus, die veröffentlicht werden, da Bauen nicht Privatsache ist. Ist es gar die öffentliche Hand, die bauen will, betrifft das Vorhaben die Öffentlichkeit noch mehr, ist sie doch die Bauherrschaft. Im Unterschied zu den Baumassnahmen beunruhigen aber die vorangehenden Phasen trotz Baupublikation und Profilen die Öffentlichkeit nur wenig. Erst wenn der Bagger auffährt, beginnt das öffentliche Rumoren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.