Zum Ersten, zum Zweiten, zum Siebten

Wärme statt Weihnachtsmarkt: Der Kunstbasar 
Artsouk im Dachstock.

Artsouk ist eine Gruppenausstellung von Künstlern aller Sparten im Dachstock der Reitschule - sie findet alle zwei Jahre statt.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Souks von Marrakesch, die alten Handelsviertel also, wo Touristen mit gesenktem Blick den Angeboten der Händler enteilen, sind ein turbulenter, aber schöner Flecken Erde und spannender als jeder Weihnachtsmarkt. Der Dachstock kann da zuweilen durchaus mithalten. Dann zum Beispiel, wenn Kat Aellen mit der Gruppenausstellung Art­souk das Gebälk des Konzertlokals in einen aufregenden Kunst-Basar verwandelt. Da lohnt es sich, aufmerksam hinzusehen.

Bereits zum siebten Mal findet die zweitägige Veranstaltung nun statt, mit einem Angebotsreichtum, bei dessen Anblick auch eingefrorene Schweizer zu Handelswütigen werden. Vierzig Künstler aus allen Himmelsrichtungen sind dem Ruf des unkomplizierten Handelns gefolgt und verkaufen ihre Werke höchstpersönlich. Darunter der Rock-’n’-Roll-Künstler Dirk Bonsma, die Grafikerbude Black Yard, Packpapier-Maler Sbiti Abdel Hay und das Kollektiv Panti Christ. Man erzählt sich gar, das Angebot sei derart überzeugend, dass sich die Künstler gleich selber mit der günstigen Konkurrenz-Kunst eindecken.

Als wäre das an Niederschwelligkeit nicht genug, lockt die Basar-Biennale mit verführerischen Laufsteg-Acts, einer Art-à-Porter-Modenschau, Live-Musik und leckerem Fingerfood. Eine Vernissage eröffnet die Alternative zu allen Weihnachtsmärkten und Sonntagsverkäufen am Donnerstagabend. An der Auktion am Freitagabend können Stöberer und Sammler dann zuschlagen. Und der Besuch lohnt sich dann besonders, allein schon wegen des Auftritts der Garage-Rocker The Jackets, die Band rund um Multimediakünstlerin Jackie Brutsche. Bei dieser Vielfalt braucht der Art­souk den Vergleich mit überhaupt keinem Markt zu scheuen.

Dachstock Reitschule: Donnerstag, 4. Dez., 17 Uhr, bis Freitag, 5. Dez. (Der Bund)

Erstellt: 04.12.2014, 09:28 Uhr

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Kommentare

Blogs

Politblog So reden Verlierer

Sweet Home Die Sache mit dem Holztisch

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Schattenspiel: Biathleten trainieren im österreichischen Hochfilzen für den 10km Sprint im Weltcup. (13.Dezember 2018)
(Bild: Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images) Mehr...