ABO+

Jeder Zeuge ein Komplize

Die Tanzcompagnie Konzert Theater Bern brilliert in der Vidmar mit zeitgenössischen Choreografien von Sharon Eyal und Jo Stromgren.

Man blickt wie durch einen Sepiafilter auf die Bühne: Szene aus «Salve regina».

Man blickt wie durch einen Sepiafilter auf die Bühne: Szene aus «Salve regina».

(Bild: Gregory Batardon)

Kaum geht es los, ist man mittendrin. «Lost Cause» heisst Sharon Eyals Stück. Ein Schlagzeug wettert, die Dunkelheit bricht auseinander. Im Kegel eines gleissenden Strahls beginnt eine Figur sich im Licht zu duschen. Unter dem nacktfarbenen Nichts ihres eng anliegenden Trikots (Kostüme: Mayaan Goldman) meint man jede Muskelfaser zu erkennen. Zum Beispiel eruptive Akzente im Schultergürtel, die Verbiegungen des Beckens oder der Mittelachse.

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt