Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zweiter Profisieg in HuyKeiner klettert wie Hirschi

Der Vorsprung reicht zum Jubel: Marc Hirschi nimmt für die Zieldurchfahrt die Hände vom Lenker.

So steil, dass der Hobbyfahrer fast vom Rad fiele

Geduld, Geduld, Geduld: Als Richie Porte (vorne) die Initiative ergreift, wartet Hirschi (2. von rechts) weiter zu.
Kopf runter und Attacke: Rund 80 Meter vor dem Ziel tritt Hirschi aus der zweiten Position heraus an.
Hungriger Sieger: Ferdy Kübler verpflegt sich nach seinem Erfolg in Huy 1952.
1 / 5

Am Sonntag sieht Albasini nur zwei Topfavoriten