Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neuer Ratgeber für NotlagenKanton Bern zeigt, wie Kochen ohne Strom geht

Bei einem Stromausfall kann das Fondue-Rechaud als alternativer Kochherd dienen. (Symbolbild)

SDA/ske

5 Kommentare
Sortieren nach:
    D. Mühlemann

    Und nachdem man die Ravioli genüsslich verspiesen hat, lässt sich aus der Raviolidose einen Hobo-Kocher basteln. Befeuern kann man ihn dann gleich mit der Kommode aus 6. Generation! einen grösseren Hobo-Kocher kriegt ihr aus einem 5l Alu-Bierfass hin! Da kommt (Weltuntergangs-)Stimmung auf!