Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Risiko in der dritten WelleJetzt sind die Jüngeren die Gefährdeten

Während sich die älteste Bevölkerungsgruppe impfen lassen kann, müssen Jüngere noch warten. Dies könnte in der dritten Welle nochmals das Gesundheitssystem belasten.

Nur für die Ältesten sieht es gut aus

Über 60-Jährige erst im Juli fertig geimpft

Der grosse Unterschied zu Israel

Älteste für Pandemie nicht massgebend

Hoffnung bei Tests und Frühling

219 Kommentare
Sortieren nach:
    Nicolas Kramer

    Wenns das Impfgeschäft nicht geben würde, müsste man es erfinden. Gibts ein besseres Business-Modell, als ein staatlich empfohlenes (bald indirekt erzwungenes) Impfprogramm, welches angeblich unumgänglich ist, will man sich und andere nicht gefährden? Die Pharma-Riesen reiben sich die Hände, Drogendealer erblassen vor neid.