Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Jetzt kommt das «koschere» Smartphone

Um den Segen von Rabbinern für das Gerät zu erhalten, musste Accel Telecom nachweisen, dass selbst technikversierte Nutzer keine der eingebauten Sperren des Telefons überwinden können: Orthodoxe Juden an der Klagemauer in Jerusalem.

Fromme Klingeltöne

Vier Monate für die Übersetzung ins Jiddische

AFP/rek