Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Gurtenfestival-Veranstalter«Ist die Zukunft des Gurtenfestivals gefährdet, Herr Haldemann?»

Der Berner Kultursommer 2020 ist abgesagt: kein Buskers, keine Guns’n’Roses – und vor allem kein Gurtenfestival. Co-Leiter Simon Haldemann erklärt, was das Verbot von Grossveranstaltungen für das Open Air bedeutet.

Im letzten Jahr war die Stimmung besser: Die beiden Gurten-Organisatoren Bobby Baehler und Simon Haldemann (rechts) während des Aufbaus für die Festivalausgabe 2019.
Im letzten Jahr war die Stimmung besser: Die beiden Gurten-Organisatoren Bobby Baehler und Simon Haldemann (rechts) während des Aufbaus für die Festivalausgabe 2019.
Christian Pfander

Das Gurtenfestival 2020 findet nicht statt. Was, ausser Wunden lecken, werden Sie in den Tagen vom 15. bis 18. Juli tun?

Wunden lecken, das klingt mir zu sehr nach Selbstmitleid. Momentan kochen die Emotionen wegen der Absage hoch. Aber wir werden uns womöglich noch mit der Frage befassen, ob es Möglichkeiten gibt, während der Festivalzeit dennoch ein paar Gurten-Emotionen in die Stuben liefern zu können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.