Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Hautärztin«Ist die Maske feucht, sofort wechseln!»

Durch das Tragen der Maske nehmen Pickel zu. Dermatologin Marianne Meli weiss, was zu tun ist – und warum Stoffmodelle oft weniger hautfreundlich sind.

«Je dichter das Material der Maske, desto schlechter für die Haut», sagt die Expertin: Tramfahrerin in Zürich.
«Je dichter das Material der Maske, desto schlechter für die Haut», sagt die Expertin: Tramfahrerin in Zürich.
Foto: Urs Jaudas

Frau Meli, Sie tragen bereits seit Monaten in Ihrer Praxis eine Maske. Hat Ihre Haut darauf reagiert?

O ja. Ich bekam plötzlich Pickelchen um den Mundbereich herum. Und das als Dermatologin!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.