Zum Hauptinhalt springen

Never Mind the Markets: Corona-ImpfungenIsrael, ein Vorbild?

Israel impfe am besten und die Schweiz habe komplett versagt: Warum wir diese Ländervergleiche besser lassen sollten.

Wundersame Wandlung: Der vormals viel kritisierte Premierminister Benjamin Netanjahu wurde zur Lichtgestalt.
Wundersame Wandlung: Der vormals viel kritisierte Premierminister Benjamin Netanjahu wurde zur Lichtgestalt.
Foto: Thomas Coex (Getty Images)

Noch nie genoss Israel so uneingeschränkte Bewunderung wie in den letzten Tagen. Und das aus einem einzigen Grund: Israel ist dabei, sich zur führenden Impfnation zu entwickeln. Bereits über 15 Prozent der Bevölkerung haben eine erste Impfdosis erhalten, was das Tempo in allen anderen Ländern bei weitem übersteigt. Gross ist deshalb die Bewunderung. Israel zeigt uns, wie man es machen müsste, heisst es da, und wir alle sollten von Israel lernen. Der vorher viel kritisierte, unter Anklage stehende Benjamin Netanjahu scheint sich innerhalb kürzester Zeit in eine Lichtgestalt verwandelt zu haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.