Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus und SeniorenIn diesen Zürcher Pflegezentren gab es am meisten Fälle

Der Stadtrat zieht Bilanz, wie viele Bewohner und Angestellte sich während der ersten Welle angesteckt haben. Neue Fälle gab es aber seit Wochen nicht mehr.

Hier ereigneten sich die meisten Corona-Fälle: Pflegezentrum Gehrenholz in Zürich.
Hier ereigneten sich die meisten Corona-Fälle: Pflegezentrum Gehrenholz in Zürich.
Foto: Sabina Bobst

Eine ähnliche Krise, wie sie gerade das Pflegezentrum der Gemeinde Elgg durchmacht, haben während der ersten Welle der Corona-Pandemie auch zwei Stadtzürcher Pflegezentren erlebt: mit Dutzenden Angesteckten bei Personal und Bewohnern. Zurzeit ist es dort aber ruhig. In den städtischen Zentren habe es seit Wochen keine neuen Ansteckungen mehr gegeben, heisst es in der Antwort des Stadtrats auf eine Anfrage aus dem Gemeinderat zur Aufarbeitung des damaligen Ausbruchs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.