Zum Hauptinhalt springen

Hürden für den FussverkehrIn der Stadt Bern geht es sich gut

Die Bundesstadt schneidet betreffend Fussgängerfreundlichkeit gut ab. Einige Mängel gilt es laut einer neuen Studie dennoch zu beheben.

Wie fussgängerfreundlich ist die Stadt Bern? Hier am Zebrastreifen beim Bahnhof Bern.
Wie fussgängerfreundlich ist die Stadt Bern? Hier am Zebrastreifen beim Bahnhof Bern.
Foto: Keystone

Es ist kein Ergebnis zum Davonlaufen: Bei einem Vergleich betreffend Fussgängerfreundlichkeit zwischen 16 Schweizer Städten rangiert die Stadt Bern auf Platz 2 – gleich hinter Basel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.