Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pionierin an der BörseIhr Schweizer Krypto-Start-up trotzt der Kryptokrise

«Zürich ist eine wunderbare Stadt, die ruhig und entschlossen und auf wunderbare Weise selbstbewusst ist»: Ophelia Snyder, Mitgründerin der 21Shares AG.

Ziemlich selbstbewusst 

Grösster Anbieter börsengehandelter Krypto-Produkte

Engagiert – Ophelia Snyder und Hany Rashwan lancierten 2018 das weltweit erste an einer Börse handelbare Kryptoprodukt. 

Geld verdient das Start-up mit den Gebühren, das es auf das verwaltete Vermögen erhebt.

Überwiegend Lob in der Branche

«Wenn wir hypothetisch in Konkurs gingen, können sich Anleger die Schlüssel für das Schliessfach holen.»

Ophelia Snyder, 21Shares