Zum Hauptinhalt springen

«Ich kann diesen Scheiss nicht mehr hören»

Per Mertesacker blaffte nach Deutschlands Zittersieg gegen Algerien den Reporter des ZDF an. Dass Sportler öffentliche Medienschelte betreiben, ist nicht neu. Aber immer wieder lustig.

Eine Diskussion auf Weissbierbasis: Rudi Völler flippt aus, Waldemar Hartmann wundert sich.
Eine Diskussion auf Weissbierbasis: Rudi Völler flippt aus, Waldemar Hartmann wundert sich.
Screenshot ARD/Youtube

Per Mertesacker sorgte mit seinem Ausraster vor laufender ZDF-Kamera für Unterhaltung. «Was wollen Sie von mir?», blaffte der Arsenal-Spieler den Reporter an, der die deutsche Leistung kritisierte. Ihm sei das wurscht, sagte er und meinte damit: Einzig der Viertelfinal ist, was zählt.

Mit seiner Tirade handelte der lange Verteidiger in der Tradition eines Stefan Effenberg oder Rudi Völler, Murat Yakin oder Christoph Daum: Auch ihnen war oder ist während ihrer Karriere schon der eine oder andere Journalist zu viel über den Weg gelaufen. Redaktion Tamedia präsentiert die Galerie der erinnerungswürdigsten Ausraster.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.