Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Russischer Exil-Ökonom im Interview  «Ich bin für Putin kein Verräter, nur ein Feind»

«Wenn wir in Russland ein Gespräch führten, wie wir es jetzt gerade tun, würden wir für zehn Jahre ins Gefängnis gesteckt»: Der russische Ökonom und Ex-Kreml-Berater Sergei Guriew.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin