Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ja zu neuem BahnhofzugangHarter Abstimmungskampf zu umstrittener Unterführung in Sicht

Eines der umstrittenen Elemente: Die Fussgängerpassage vom Bubenbergplatz zum Bahnhof.

Umstrittene Unterführung

Keine Aufsplittung

«Stadt in der Verantwortung»

SDA/awb

11 Kommentare
Sortieren nach:
    thomas schneeberger

    Es ist doch keine Haltung, vor lauter SachZwAngst ein schlechtes Projekt abzunicken. Es ist niemandem richtig wohl mit diesem - ja - Murks.

    Es gibt genügend Spielraum und positive Visionen, wie dieser Bahnhofausgang "gemanagt" werden kann, falls dies dann in 7-10 Jahren noch nötig ist.

    Aber den Durchmarsch der Technokraten muss man stoppen mit einem Nein in der Volksabstimmung vom März 2021.