Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gastkommentar zu den GesundheitskostenHände weg von den Reserven der Krankenkassen

Dank Reserven haben die Krankenkassen die Kosten der Pandemie auffangen können. Behandlung eines Covid-19-Patienten in der Westschweiz.

Der Bundesrat gefährdet die Stabilität des Gesundheitssystems.

Kein Versicherer kann es sich leisten, beliebig viele Reserven anzuhäufen.

Der Staat kann nicht in einer Ferndiagnose dafür Verantwortung tragen,
wie hoch die Reserven der Krankenkassen sein sollen.

54 Kommentare
    Stefan M. Suter

    Da gehe ich mit Ihnen, Herr Braun, völlig einig.