Eine Odyssee der Gefühle

Der zweite Gurtentag ist zu Ende. Wir durften Überraschungen erleben, unser Herz wurde gebrochen und wir haben durch Kartontrichter gepinkelt. Da muss eine lange Nacht folgen.

(DerBund.ch/Newsnet)

(Erstellt: 12.07.2018, 14:10 Uhr)

Artikel zum Thema

Mit den Gorillaz in die Nacht

England scheidet aus der WM aus – die Briten von Gorillaz stehen auf der Hauptbühne. Das war der Mittwoch am Berner Gurtenfestival. Mehr...

Weniger Bargeld, weniger Probleme

Nach der Cashless-Katastrophe von 2013 will das Festival noch einmal ohne Bargeld auskommen. Bis jetzt bewährt sich das System, Besucher zeigen Skepsis. Mehr...

Der Anfang vom Ende

Gurten-Reporter Martin Erdmann führt Tagebuch. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Blogs

Sweet Home 10 festliche Köstlichkeiten

Mamablog Der wahre Held meiner Geschichten

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Die Welt in Bildern

Haben keine Höhenangst: Zwei Fensterputzer haben sich in Tokyo als Hund und Wildschein verkleidet. Die beiden Tiere sind in Japan die Sternzeichen dieses und des nächsten Jahres. (13. Dezember 2018)
(Bild: Kim Kyung-Hoon) Mehr...