Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Völkermord von SrebrenicaRatko Mladić muss definitiv lebenslang ins Gefängnis

«Schlächter von Bosnien»: Ratko Mladić 2017 vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag

afp/sda

12 Kommentare
Sortieren nach:
    Eustach Spirig

    Ich bin gegen die Todesstrafe. Auch, damit solche Verbrecher nicht schnell "fertig" haben, sondern bis zum letzten Atemzug mit sich konfrontiert sind. Das ist nämlich die grösste Strafe. Und so mag ich es auch einigen Menschen, die nicht im Gefängnis sind, gönnen, dass sie sich - mit oder ohne Millionen/-arden - ebenfalls bis ans Lebensende ertragen müssen.

    Den Angehörigen der Opfer kann man nur alle Kraft der Welt wünschen. Trost gibt es für sie wohl keinen. Leider.