Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Für Sommaruga kommt Kündigung der EMRK nicht infrage

«Wir haben schon heute eine der europaweit härtesten Ausschaffungsgesetzgebungen»: Justizministerin Simonetta Sommaruga, hier an einem Medienanlass in Bern. (14. Dezember 2015)

Schutz des Einzelnen vor staatlicher Willkür in Gefahr

«Schutz für kleine Staaten»

SDA/chi