Zum Hauptinhalt springen

Kinderwunsch im Ausland erfüllt«Wir versuchen, nicht daran zu denken, wie ungerecht es eigentlich ist»

Ihn gibt es nur, weil seine beiden Mütter viel Ausdauer bewiesen haben: Manoa mit Florine Némitz (links) und Magali Chirizzi.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.