Zum Hauptinhalt springen

Wenn «Star Wars» Realität wird

Der neueste Roboter von Boston Dynamics erinnert an Kampfmaschinen aus Hollywoods Trickkiste. Die Forschung dazu bezahlt haben amerikanische Militärkreise.

20 Meilen ohne aufzutanken soll dieser Roboter, vom Hersteller Boston Dynamics LS3 getauft, durch unwegiges Gelände stapfen können. Mit 200 Kilo auf dem Buckel. Das Gerät, welches an Kampfmaschinen aus dem Sciencefiction Klassiker «Star Wars» erinnert, wurde übrigens finanziert mit Forschungsgeldern der Defense Advanced Research Projects Agency und dem US Marine Corps.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch