Zum Hauptinhalt springen

Schneeglätte stellt Verkehrsteilnehmer vor Probleme

Wegen Schneeglätte kam es am Montagmorgen zu verschiedenen Unfällen. Die meisten verliefen glimpflich.

City-Cat wollte nicht mehr. Ein defektes städtisches Schneeräumungsfahrzeug wird in der Scheuchzerstrasse durch einen Abschleppdienst aufgeladen.
City-Cat wollte nicht mehr. Ein defektes städtisches Schneeräumungsfahrzeug wird in der Scheuchzerstrasse durch einen Abschleppdienst aufgeladen.
Maïna Messikommer

Die Wetterverhältnisse am Montagmorgen waren alles andere als freundlich für Pendler und andere Verkehrsteilnehmer. In der Stadt Zürich sorgte der Schneefall für Verspätungen auf dem VBZ-Busnetz. Die Buslinie 39 (Letzistrasse–Zoo) fiel kurzfristig aus. Seit 10 Uhr fahren alle Linien wieder gemäss Fahrplan. Auf städtischen Strassen ereigneten sich bis 8 Uhr sieben Unfälle, bei denen die Polizei ausrücken musste. Der schwerste passierte an der Glaubtenstrasse; eine Frau wurde verletzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.