Zum Hauptinhalt springen

Gamer werden zu Schau-Spielern

Etwas vorspielen, und zwar einem Millionenpublikum: Beim Internetphänomen Let’s Play schauen Youtube‑Nutzer anderen bei Videospielen zu. Das Genre bringt ganz neue Stars hervor.

Kopfhörer auf, Kamera läuft – Let's Play ist Spielfernsehen im Internet: Spieler an der Gamescom in Köln (16. August 2012). Foto: Oliver Berg (EPA, Keystone)
Kopfhörer auf, Kamera läuft – Let's Play ist Spielfernsehen im Internet: Spieler an der Gamescom in Köln (16. August 2012). Foto: Oliver Berg (EPA, Keystone)

Man kann es sich vorstellen wie einen DVD-Kommentar zu einem Spielfilm. Der 24-jährige Felix Kjellberg kommentiert Videospiele. Er filmt sich selbst beim Spielen, spricht dabei live eine Tonspur ein. Der Zuschauer sieht das Spiel, dazu das Gesicht des jungen Schweden, der flucht, prustet oder kreischt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.