ABO+

«Der Kapitalismus muss neu gedacht werden»

Die Entwicklung der Menschheit sei an einem Wendepunkt angelangt, sagt Anders Wijkman, Co-Präsident des Club of Rome. Er fordert Kostenwahrheit für Billigflieger und ein neues Verständnis von Wohlfahrt und Wohlstand.

Anders Wijkman drängt zum Handeln – den Kindern und Grosskindern zuliebe.

Anders Wijkman drängt zum Handeln – den Kindern und Grosskindern zuliebe.

(Bild: Adrian Moser)

Bernhard Ott@Ott_Bernhard

Herr Wijkman, der letzte Bericht des Club of Rome trägt den Titel «Wir sind dran». Angesichts des Klima­wandels stellt sich die Frage woran? Am Handeln oder am Sterben?
Der englische Titel des Berichts ist etwas weniger harsch formuliert: «Come on». Komm, erzähl uns nicht, dass du es gut findest, wie es heute läuft. Aber auch: Komm, wir müssen die Dinge ändern.

DerBund.ch/Newsnet

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt