Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Finn noch immer in Lebensgefahr

Finn wird zurzeit rund um die Uhr überwacht und braucht laut Tierparkdirektor Schildger absolute Ruhe. (zvg)

Narkose und Operation zu riskant

Und niemand hat eingegriffen

Alle wissen es besser

Offene Fragen zum Verletzten