Finma-Sprecher: «Mängel bei Raiffeisen waren echt gravierend»

«Sie betreffen das weitausladende Beteiligungsgeflecht der Gruppe», erklärt Finma-Mediensprecher Tobias Lux im Interview mit AWP Video am Donnerstag in Bern.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt