Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Festival beginnt mit kalten Tagen auf dem Gurten

Zu beginn des Gurtenfestivals haben die Besucher mit kalten Temperaturen zu rechnen.

«Viele Leute vergessen, dass der Höhenunterschied zwischen Stadt und Berg zwei bis drei Grad Temperaturunterschied ausmacht.»

Simon Haldemann, Gurtenfestival-Sprecher

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin