Zum Hauptinhalt springen

AufgetischtEssen wie ein Mönch

Bern hat ein neues Gastro-Angebot: Essen in der kompletten Stille. Ein Augenschein vor Ort.

Das neue Restaurant Eat Oryoki orientiert sich am japanischen Zen-Buddhismus und bietet ein Essen in absoluter Stille an.
Das neue Restaurant Eat Oryoki orientiert sich am japanischen Zen-Buddhismus und bietet ein Essen in absoluter Stille an.
Foto: Raphael Moser

«Möchtest du in die Yogastunde oder zum Essen?» Mit dieser Frage wird man sonst nicht in einem Restaurant begrüsst. Anders im Eat Oryoki, einem neuen Lokal, das jeweils am Freitagmittag ein vegetarisches oder veganes Essen in völliger Stille anbietet. Im fünften Stock in der Yogaschule Dayayoga sind 16 Sitzkissen in einem grossen Raum verteilt, auf dem die Gäste barfuss oder in Socken Platz nehmen. Ein Schemelchen, eine Serviette sowie ein Löffel und Speisestäbchen weisen darauf hin, dass hier ein Essen ansteht und nicht ein Yogakurs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.