Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Es wäre dumm, die SRG zu zertrümmern

Auch ihn würde es treffen: Ein Kameramann des Senders Radio Télévision Suisse, der auch zur SRG Gruppe gehört.

Viel Goodwill verspielt

Politischer Kurzschluss