Zum Hauptinhalt springen

Serie: Alltag im Ausnahmezustand«Es sind Zeiten voller Emotionen»

Sergio Ferrari ist glücklich, seine Enkel endlich wieder in die Arme schliessen zu können. Doch es beschäftigen ihn auch erschütternde Bilder.

Der Journalist Sergio Ferrari geniesst einen traditionellen Mate-Tee im Garten.
Der Journalist Sergio Ferrari geniesst einen traditionellen Mate-Tee im Garten.
Foto: Adrian Moser

«Es sind Zeiten voller Emotionen, jeder Tag ist gut gefüllt. Ich habe nun endlich meine beiden Enkel wiedergesehen – meine Frau und ich verbrachten zwei ganze Tage lang mit ihnen, da mein Sohn mit Zügeln beschäftigt ist. Am Abend waren wir jeweils erledigt, aber es war eine enorme Freude, die beiden nach diesen Wochen der Isolation wieder in die Arme zu schliessen. Wir Menschen sind soziale Lebewesen, der zwischenmenschliche Kontakt ist extrem wichtig und unersetzlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.