Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Santésuisse-Präsident«Es gibt noch erhebliches Sparpotenzial bei den Spitälern»

«Heute geht es darum, dass sowohl Personal als auch Geräte flexibler eingesetzt werden können»: Heinz Brand.

Kaum Gehör für die Versicherten

SDA

53 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinz Heiniger

    Ich sehe vor allem Sparpotential bei „santésuisse“. Eine Einheitskasse hätte heute wohl bessere Chancen.