Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es gelingt, aber nur mit Entbehrungen»

«Manche Filme rühren mich zu Tränen»: Olivier van der Hoeven.

Für ein Kurzfilmfestival visionieren die Organisatoren ja viel mehr Filme als bei anderen Festivals. Was ist Ihr Fazit nach 15 Ausgaben von Shnit und nach Zehntausenden Filmen: Gibt es noch Neues?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin