Zum Hauptinhalt springen

Nachruf Wolfram KrempelEr bot in Bern grosses Menschentheater

Von 1991 bis 1995 wirkte er in Bern erfolgreich als Schauspielchef. Jetzt ist Wolfram Krempel im Alter von 83 Jahren gestorben.

Er liebte Bern und leitete erfolgreich während vier Jahren die Schauspielsparte des Stadttheaters: Wolfram Krempel.
Er liebte Bern und leitete erfolgreich während vier Jahren die Schauspielsparte des Stadttheaters: Wolfram Krempel.
Foto: zvg

Den Vertrag als «leitender Schauspielregisseur» am Stadttheater Bern schloss Wolfram Krempel noch vor der Wende 1989 ab. Während Jahrzehnten war der DDR-Bürger Krempel als Regisseur am Maxim-Gorki-Theater in Berlin tätig gewesen, ehe er ab 1985 in Bern unter Schauspieldirektor Peter Borchardt als Gast Gorkis «Kleinbürger» und Tschechows «Die Möve» inszenierte und eine erste theatralische Visitenkarte in der Bundesstadt deponierte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.