Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Analyse zum Islamismus in FrankreichEmmanuel Macron verfolgt einen Zickzack-Kurs

Wie hält es die Republik mit dem Islamismus? Ein französischer Polizist steht vor der Grossen Moschee in Paris, während Musliminnen vorbeilaufen.

Der Präsident zaudert

Frankreichs Massenproteste wurzeln in einem tiefen Misstrauen gegen den Staat. Je mehr Macron nur sich selbst vertraut, desto grösser wird der Unmut werden.

7 Kommentare
Sortieren nach:
    B.Kerzenmacherä

    Das ist ein guter Anfang und der Wegbereiter dafür, dass man in den nächsten Jahren noch deutlicher gegen den Islam in Europa vorgehen kann.

    Denn was man begreifen muss ist, dass der Islam keine Religion ist, die man mit den christlichen Kirchen vergleichen kann.

    Der Islam ist vor allem eine politische Ideologie, die mit den Werten in Europa unvereinbar ist.