Zum Hauptinhalt springen

Wer hat hier gewonnen?

Verkehrte Welt gestern auf der Zürcher Fanmeile: Die Schweiz siegt, Albanien feiert.

Die Freuden der Schweizer und...
Die Freuden der Schweizer und...
Urs Jaudas
...das Leiden der Verlierer.
...das Leiden der Verlierer.
Urs Jaudas
Nicht ganz böse Zungen sagten über das Spiel, dass Schweiz 1 gegen Schweiz 2 antrat. Der Jubel im Anschluss deutet eher auf Albanien 1 gegen Albanien 2 hin.
Nicht ganz böse Zungen sagten über das Spiel, dass Schweiz 1 gegen Schweiz 2 antrat. Der Jubel im Anschluss deutet eher auf Albanien 1 gegen Albanien 2 hin.
Urs Jaudas
1 / 10

Nach dem Match herrscht Gewissheit: Die Schweizer können ein 1:0 über die Runde bringen. Doch feiern, das können sie weniger gut. Diesen Eindruck erhielt, wer sich beim Spiel gegen Albanien an der Zürcher Langstrasse aufhielt. An der Partymeile, die sich während Fussballspielen öfters in ein Tollhaus verwandelt, blieb das ­grosse Fest diesmal aus. Schweiz-Fan Patrick Kunz zeigte sich zum Schlusspfiff ernüchtert: «Klar, wir haben ­gewonnen. Doch phasenweise fühlte es sich an wie ein Auftritt des FCZ.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.