Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Einst war er König, jetzt lebt er wie ein Häftling

Edson Arantes do Nascimento, kurz Pelé, ist krank. Sein Sohn sagt, er lebe beinahe wie ein Häftling. Bild: Getty Images
Pelé, wie man ihn kennt, mit einem Lachen auf den Lippen. Bild: Keystone

«Er lebt beinahe wie ein Häftling»

Pelé bei einem seiner in letzter Zeit selten gewordenen Auftritte. Mit seinem Rollator. Für diesen schämt er sich. Bild: Getty Images

180'000 Fans im Stadion

Maradona und Romario stichelten

Pelé geehrt: Der Brasilianer mit dem Ballon d'Or, den er für sein Lebenswerk erhielt. Bild: Keystone

Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast