ABO+

Eine Frau, viele Lebensgeschichten

Als Adoptivkind setzt sich die Berner Fotografin Carmela Odoni durch ihre Fotos mit tiefgreifenden Fragen über Heimat und Identität auseinander.

  • loading indicator
Calum MacKenzie@CalumMacKenzie0

Um Carmela Odonis kleine Heimat zu betreten, muss man zuerst ein schweres Eisentor aufstossen. Durch den Eingang in der Berner Speichergasse gelangt man in einen kühlen, schattigen Innenhof. Hier steht etwas unerwartet die Holzbaracke, in der sich Odonis Atelier befindet.

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt