Zum Hauptinhalt springen

Kolumne von Laura de WeckEine Fehlgeburt ist keine Krankheit

Bis zur 13. Woche rechnet die Krankenkasse nicht mit einer Schwangerschaft.

Nach einer Fehlgeburt ist ein Besuch bei der Frauenärztin notwendig.
Nach einer Fehlgeburt ist ein Besuch bei der Frauenärztin notwendig.
Foto: Christian Beutler (Keystone)

Das Telefon klingelt. Ladina nimmt ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.