Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Schwerverletzter nach Explosion in Lackfabrik

Ursache der Explosion noch unbekannt: Die Feuerwehr brachte den Grossbrand in der Lackfabrik wieder unter Kontrolle. (9. September 2014)

Explosion weit herum zu hören

Wohnhäuser beschädigt

SDA/chk