Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Berner Stadtpräsident zur Bund-BZ-Fusion«Ein schwarzer Tag für den Medienplatz Bern»

Immer weniger Mikrofone an den Medienkonferenzen: Stadtpräsident Alec von Graffenried bedauert den Entscheid von Tamedia.

«Verarmung der Medienvielfalt»

«Trend zum Boulevard-Journalismus»

«Tamedia hat die eigenen wirtschaftlichen Interessen höher gewichtet als die medienpolitische Verantwortung.»

Alec von Graffenried, Stadtpräsident von Bern.

«Medienförderung ist nötig»