Zum Hauptinhalt springen

«Rassistische» Kunst in Berner Schulhaus Ein radikales Angebot zur Versöhnung

Im Schulhaus Wylergut befindet sich seit 1949 ein Kinderalphabet mit verschiedenen Bildern, darunter auch  Darstellungen mit rassistischen Stereotypen. Diese wurden von Aktivisten schwarz übermalt.

Toxische Kunst einlagern

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.