Zum Hauptinhalt springen

Trendhund PomeranianEin kleiner Kläffer ist der Hund der Stunde

Der Zwergspitz ist so gefragt wie kein anderer Hund – weil er klein, herzig und flauschig ist. Ein Trend, der traurige Folgen für seine Rasse hat.

Zwergspitz-Züchterin Iris Müller: «Ein kleiner Hund mit grosser Persönlichkeit.»
Zwergspitz-Züchterin Iris Müller: «Ein kleiner Hund mit grosser Persönlichkeit
Foto: Daniel Ammann

Er bellt, bis er heiser ist, er haart und schnappt auch mal zu. Dieser kleine Kläffer ist zurzeit der begehrteste Hund im Land. Keine andere Rasse ist in den vergangenen zwölf Monaten häufiger gekauft worden als der Zwergspitz, auch Pomeranian, kurz Pom, genannt.

Kleinhunde sind in Mode. Seit 2017 führt in der Schweiz der Chihuahua, die kleinste Hunderasse der Welt, die Liste der beliebtesten Rassen an. 27980 Exemplare dieses Winzlings sind registriert, im vergangenen Jahr sind jedoch nur noch 350 Chis dazu gekommen. Heute, so scheints, ist flauschiges Haar gefragt: Der Zwergspitz ist der Hund der Stunde, 1162 solcher Fellknäuel wurden neu gemeldet. Ein Hündchen zum Knuddeln. Der Pom passt in jede Designertasche, ist beliebtes Accessoire von Promis wie Paris Hilton oder Katy Perry.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.