Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Held, aber kein Heiliger

Die ökonomische Apartheid ist geblieben

«Vielleicht verehren wir den falschen Mandela»

Als Kämpfer ins Gefängnis - als Heiliger heraus

1 / 6
Die Ex-Frau des weltberühmten Anti-Apartheid-Kämpfers war im Januar mit Nierenproblemen in ein Krankenhaus in Johannesburg eingewiesen worden. (13. März 2010)
Die Ex-Frau des ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela, Winnie, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Das Bild entstand im Dezember 2017 anlässlich eines ANC-Kongresses in Johannesburg.
Sie war 38 Jahre lang mit Nelson Mandela, dem ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas, verheiratet. (Bild vom 11. Februar 1990)

Wir hätten radikaler sein müssen, finden Schwarze

Der Start am Abgrund

Die Korruption im ANC begann unter Mandela