Zum Hauptinhalt springen

Lokale Brauerei unter DruckEgger-Bier wird künftig in Appenzell abgefüllt

Die Brauerei Egger in Worb lagert mehrere Bereiche aus und streicht Stellen. Abfüllung und Auslieferung übernimmt künftig die Brauerei des Appenzeller Biers.

Produziert wird weiterhin in Worb, um Flaschen und Harassen von Egger kümmert sich künftig aber die Brauerei Locher in Appenzell.
Produziert wird weiterhin in Worb, um Flaschen und Harassen von Egger kümmert sich künftig aber die Brauerei Locher in Appenzell.
Archivfoto: Walter Pfäffli 

Je nach Verkehrslage zweieinhalb bis drei Stunden dauert die Fahrt von der Brauerei Egger in Worb zur Brauerei Locher in Appenzell. So lange wird das in Worb hergestellte Bier künftig im Tanklastwagen unterwegs sein, bevor es in Appenzell in Flaschen und Fässer abgefüllt wird. Da sich praktisch alle Kunden von Egger in der Region Bern befinden, wird das Bier dann wieder entsprechend lang zurückgefahren. Total wird es rund 500 Kilometer zurücklegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.