Dossier: Der Klimawandel

Die Erkenntnisse der Wissenschaft und die Konsequenzen für Politik und Gesellschaft.

«Es gibt keine Lobby, die uns lenkt»

Prominenteste Teilnehmerin an der ersten europäischen Klimakonferenz von «Fridays for Future» in Lausanne war die schwedische Aktivistin Greta Thunberg. Mehr...

G20-Staaten einigen sich trotz Klimastreits auf Gipfelerklärung

Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen der Welt haben sich beim G-20-Gipfel in Japan doch noch auf eine gemeinsame Abschlusserklärung verständigt. Mehr...

Niederlande will CO2-Ausstoss um 50 Prozent senken

Die niederländische Regierung hat ein umfassendes Massnahmen-Paket zum Klimaschutz vorgelegt. Mehr...

Sommaruga landet Klima-Coup

Spektakuläre Kehrtwende: Der Bundesrat gibt seinen Widerstand gegen eine Flugticketabgabe auf. Mehr...

Mit Bäumen und Büschen an die Demo

20'000 Menschen haben in 25 Schweizer Städten fürs Klima gekämpft, weltweit waren es Hunderttausende in 128 Ländern. Mehr...

«Die Frage ist: Was machen wir mit dem ärmsten Teil der Menschheit?»

Bei Klimawandel sowie Migration sollten wir uns andere Kriterien überlegen, um Menschen besseren Schutz zu geben, fordert der Politologe Benjamin Schraven. Mehr...

«Die Natur schickt keine Rechnung»

Interview Pavan Sukhdev, der Präsident des WWF, hat seine Karriere als Banker aufgegeben, um die Wirtschaft zu reformieren. Ein Gespräch über alte Anzüge und die Gefahr unheiliger Allianzen. Mehr...

«Hochwasser und Stürme werden negativer erlebt als Hitze»

Interview Wie der Hitzesommers auf das Klimabewusstsein wirkt und das eigene Umweltverhalten falsch eingeschätzt wird. Mehr...

«Die Erderwärmung ist unkorrigierbar»

Interview Warum wir falsche Vorstellungen über die Klimaziele haben, erklärt ETH-Forscherin Sonia Seneviratne im Interview. Mehr...

«Wir beamen uns gerade in eine Heisszeit»

Interview Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber kennt die Kritik an seinem Forschungsfeld, die Resignation und die Ohnmacht. Aber er glaubt an einen Wandel – noch. Mehr...

Wer das Klima retten will, muss Jair Bolsonaro stoppen

Analyse Die Abholzung des Regenwaldes hat sich rasant beschleunigt und Brasiliens Präsident schaut zu. Es wäre Zeit für ein unmoralisches Angebot aus Europa. Mehr...

Die Klimadebatte wird immer radikaler

Kommentar Eine Wettervorhersage genügt mittlerweile – und schon tobt ein Glaubenskrieg. Mehr...

Wir müssen bescheidener und zugleich grosszügiger leben

Kommentar Um der Klimakatastrophe zu begegnen, muss die Menschheit ihre Lebensweise radikal ändern. Mehr...

Alle Achtung vor der Klimajugend

Kommentar Die Jugend befindet sich im Klimastreik. Sie zu belächeln, ist nicht angebracht. Mehr...

Cool bleiben!

Kommentar Klimaanlagen schaden dem Klima. Aber das muss nicht sein. Mehr...

Zeitreise im Permafrost

Arktisforscher lesen aus dem Eis im sibirischen Batagaika-Krater 200'000 Jahre Klimageschichte ab. Das einzigartige Archiv soll zeigen, wie es um die Zukunft des Planeten bestellt ist. Mehr...

Grosses Potenzial, grosses Risiko

CO2 mit Filteranlagen aus der Atmosphäre zu fischen, verschafft etwas Zeit für den Umbau des Energiesystems und könnte sogar Geld sparen. Es würde aber gemäss einer neuen Studie bis zu einem Viertel des globalen Energiebedarfs verschlingen. Mehr...

Den Titlis-Touristen schmilzt das Fotomotiv davon

Serie Der Gletscherschwund bringt den Bergtourismus in Bedrängnis. Was die Anbieter dagegen tun. Mehr...

Kleine Tiere, grosse Wirkung

Durch den Klimawandel verändert sich das Zooplankton. Das könnte harmlos sein – oder katastrophal. Mehr...

47 Luxusliner pusten mehr Dreck in die Luft als 260 Millionen Autos

Eine Studie vergleicht die Emissionen von Kreuzfahrtschiffen und dem europäischen Privatverkehr. Mehr...

Klimawandel bremst Golfstrom
Der Golfstrom bringt warmes Wasser vom Äquator nach Westeuropa. Schmelzendes Grönland-Eis könnte den Strom jedoch zum erliegen bringen.

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Immobilien

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.