Aufgetischt

«Aufgetischt» – so heisst die Gastronomie-Kolumne des «Bund». Seit dem Jahr 2000 testen die Feinschmeckerinnen und Feinschmecker der Redaktion Restaurants in Bern und Umgebung, um am Schluss traditionell zu fordern: «Die Rechnung, bitte!» Fahren Sie mit der Maus über die Karte, um zu den aktuellsten Kritiken zu gelangen. Die Karte lässt sich verschieben – Gastrokritiken finden Sie im ganzen Kanton.

Übersicht

Aufgetischt: Käse im Goldteller

Nur das Rattern der Züge erinnert daran, dass sich das «Raclettezelt auf der Berner Schützenmatte mitten in der Stadt befindet. Mehr...

«Aufgetischt»: Quartiertreff mit Herz und Gusto

Der Testesser besucht ein Lokal, in dem ihn niemand zum Konsumieren zwingt. Mehr...

«Aufgetischt»: Nein, es gibt absolut kein Problem

Der Testesser speist auf einer prächtigen Terrasse und wird etwas ruppig bedient. Mehr...

«Aufgetischt»: Ein Römer, der aus dem Osten kam

Gastro Das Restaurant aus dem Züri West-Song hat neue Betreiber. Die kochen solides Essen. Mehr...

Hamburger fern des Kapitalismus

Gastro D'Beiz 44 hat nicht nur die Passform von Fleisch und Brötchen gemeistert. Mehr...

«Aufgetischt»: Auch am Schatten ist es «very hot»

Im Suban’s Thai-Restaurant in Bern erhalten Medienschaffende knackiges Gemüse an scharfer Sauce statt Einheitsbrei. Mehr...

«Aufgetischt»: Marginalisierte Minze und Menschen

Im Sous le Pont kann man sich preiswert Mahlzeiten aus regionalem Anbau schmecken lassen. Die Gästeschaft im Restaurant in der Reitschule ist ziemlich durchmischt. Mehr...

«Aufgetischt»: Gribi’s Eat & Drink Bern Airport, Belp

Zwar sind wir ferienreif, doch die Ferienzeit ist bei uns noch nicht angebrochen. Als Ersatz dient uns ein Ausflug ins «Mösli». Mehr...

«Aufgetischt»: Bahnhofbuffet reloaded

Bern hat ein Bahnhofbuffet. Es ist das Restaurant Côté Sud. Mehr...

«Aufgetischt»: Wohlfühlabend im Quartier

Im Ayurvedischen Restaurant im Berner Breitenrain könnte man auch Ferien buchen. Mehr...

«Aufgetischt»: Wo Nicht-Vegetarier glücklich werden

Im Restaurant Bärli in Häutligen werden Eltern satt und glücklich, weil auch die Kleinen zufrieden sind. Nur Vegetarier haben dort einen schweren Stand. Mehr...

«Aufgetischt»: Eine Kulisse wie gemalt

Beim Gasthof Alpenblick Ferenberg in Stettlen lohnt sich auch ein Blick in die Menuekarte. Mehr...

«Aufgetischt»: Nahrung für Magen und Hirn

Die Testeesserin erinnert sich in der Lesbar an der Münstergasse nur noch dunkel an die ehemals ungemütliche Eingangshalle in der Universitätsbibliothek. Mehr...

«Aufgetischt»: Viva la famiglia

Im Kornhauscafé werden die Kleinen zuerst bedient, damit danach die Eltern in Ruhe essen können. Der Testesser und seine Familie wissen das zu schätzen. Mehr...

«Aufgetischt»: Rote Bohnen aus dem Wald

Schief gesessen und touristisch gegessen: Das Café Restaurant Treff in der Berner Altstadt versucht mit einem internationalen Konzept zu überzeugen - was aber nicht vollständig gelingt. Mehr...

«Aufgetischt»: Laute Musik und bunter Burrito

In den Take-aways von Anibal Gamez gibt es mittags an drei Standorten in und um Bern lateinamerikanische Gerichte als Alternative zu Kantine oder Kebab. Mehr...

«Aufgetischt»: Der Metzger liefert sofort nach

Beim Restaurant Altes Tramdepot gibt es nicht nur gutes Essen, man kann auch eine schöne Aussicht auf die Berner Altstadt geniessen. Mehr...

«Aufgetischt»: Starkoch enttäuscht

Die Gourmet Bar by Novotel am Guisanplatz will die lokale Bevölkerung ansprechen. Das Fertiggericht von Régis Marcon vermag aber nicht zu überzeugen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Immobilien

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!