Dossier: Brexit – Raus aus der EU

Die Briten haben in einem Referendum für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Wie geht es jetzt weiter?

Alle Artikel zum Thema

Bricht in London alles in Stücke?

Kommentar Das Vorgehen der Brexit-Hardliner lässt vermuten, dass sie ihr Land mit allen Mitteln Richtung Abgrund manövrieren wollen. Mehr...

May versucht, ihre Haut zu retten

Eben noch versuchte Theresa May, in europäischen Hauptstädten Konzessionen für ihren Brexit-Kurs herauszuholen, jetzt muss sie sich der Rebellion in den eigenen Reihen stellen. Mehr...

Die Premierministerin zieht die Notbremse

Kommentar Theresa May kämpft nach der verschobenen Brexit-Abstimmung erst recht um ihr politisches Überleben. Ihre Gegner machen es sich aber zu leicht. Mehr...

Abstimmung zu verschieben ist eine «erbärmliche Feigheit»

Video Theresa May gibt zu, dass sie das Brexit-Abkommen im Unterhaus nicht durchgebracht hätte. Die EU beruft einen weiteren Brexit-Gipfel ein. Mehr...

Brexiteers in der Bredouille

Leitartikel Dass Grossbritanniens Austritt aus der EU ohne Vertrag nur Chaos bringen würde, wissen jetzt auch die Hardliner. Mehr...

Letzter Notruf

Reportage Nirgends zeigt sich deutlicher, was mit dem Brexit auf dem Spiel steht, als in Europas wich­tigstem Fährhafen Dover, wo eine Blockade droht. Mehr...

«Sie weiss, wie man in High-Heels auf Messers Schneide balanciert»

Mit der Unterhaus-Debatte zum EU-Austritt ist für Theresa May die Brexit-Endzeit angebrochen. Viele bewundern ihr Durchhaltevermögen. Mehr...

Die Schlammschlacht um den Brexit-Deal beginnt

Theresa May tourt durchs Land, um dem Volk das Abkommen für den Austritt aus der EU zu erklären. Im Parlament fehlt ihr aber noch immer eine Mehrheit. Mehr...

Theresa May verliert schon wieder ein Regierungsmitglied

Sam Gyimah ist überzeugt, dass es beim Brexit-Deal nicht mit fairen Dingen zugeht, sagte der konservative Politiker. Mehr...

Für Theresa May beginnen die Probleme erst

Die EU-Staats- und -Regierungschefs haben den Austrittsvertrag mit Grossbritannien abgesegnet. Doch in London hat die Vereinbarung keine Mehrheit. Mehr...

Das Brexit-Drama ist noch lange nicht vorbei

Historischer EU-Gipfel: In Brüssel haben die Mitgliedsstaaten den Austritt Grossbritanniens abgesegnet. Mehr...

Ein schwarzes Loch namens Brexit

Analyse Der Sondergipfel markiert eine wichtige Etappe – und ist doch erst der Anfang. Der Brexit verschlingt politische Energie ohne Ende. Mehr...

Lass uns enge Freunde bleiben

Die Briten treten aus, streben aber nach einer Partnerschaft mit der EU. London und Brüssel haben sich vor dem Sondergipfel am Sonntag auf Leitplanken für die künftige Beziehung geeinigt. Mehr...

EU und London wollen «ehrgeizige» und «tiefe» Partnerschaft

Die Brexit-Unterhändler haben sich auf eine Erklärung zu den künftigen Beziehungen geeinigt. Damit steht der letzte Baustein des Vertragspakets. Mehr...

Ringen um den Brexit-Deal: Spanien droht mit Nein

Spanien will über Gibraltar bilateral verhandeln können. Derweil sucht Theresa May das Gespräch mit Jean-Claude Juncker. Mehr...

«May hat nicht hart genug mit der EU verhandelt»

Der bisherige Brexit-Minister Dominic Raab sieht sein Land erpresst und drangsaliert von «dunklen Mächten». Mehr...

Frau ohne Eigenschaften

Kolumne Markus Somm über Theresa May und ihren Brexit ins Nirgendwo. Mehr...

Wie geht es weiter in London? Sieben Szenarien

Premierministerin Theresa May taumelt, gibt aber nicht auf. Vom Misstrauensantrag bis zu Neuwahlen ist nun alles möglich. Mehr...

EU-Skeptiker wird neuer Brexit-Minister

Die britische Premierministerin Theresa May hat Stephen Barclay als Nachfolger von Dominic Raab ernannt. Mehr...

«Keine einfache Entscheidungen, sondern die richtigen»

Theresa May hat sich zum Brexit-Abkommen geäussert. Einem allfälligen Misstrauensvotum blickt sie gelassen entgegen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Jetzt die neue E-Paper App im App-Store herunterladen.Zum App-Store iOS/Apple. Zum App-Store Android.

Werbung

Immobilien

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.