Zum Hauptinhalt springen

Flugzeug macht «Mondflug»

Dieser Schnappschuss mutet an, als sei Weltraumtourismus schon lange kein Hirngespinst der Zukunft mehr. Doch die Passagiere dieses Linienfluges überquerten «lediglich» Englands Hauptstadt.

Reiseziel Mond: Optische Täuschung.
Reiseziel Mond: Optische Täuschung.
David Dyson

Geschossen wurde das futuristisch angehauchte Foto von David Dyson (50). Der Ingenieur aus England postierte sich dafür auf einem ehemaligen Ski-Hügel in Uxbridge, West London.

Nur von dort wirkte der Flug extraterrestrisch. Die Insassen des Passagierflugzeuges waren sich des spektakulären Bildhintergrundes ihrer Reise wohl nicht bewusst.

hgm-press/ah

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch