Zum Hauptinhalt springen

Der Soundtrack zur Tour de France

Die deutsche Band Kraftwerk hat dem berühmten Radrennen bereits 1983 einen Song gewidmet - mit Atem- und Pedalgeräuschen.

Kraftwerk-Mastermind Ralf Hütter (64) gilt als begeisterter Radsportler und hat schon Etappen der Tour de France abgefahren. Ein Grund, weshalb die Elektro-Pioniere 1983 der Veranstaltung einen Song widmeten, der als Maxi in den Handel kam.

Doch damit war das Thema noch nicht abgehakt: 2003 erschien mit Tour de France Soundtracks ein Konzeptalbum zum Radrennen - und ein neuer Song mit Videoclip:

Als letzter Song des Albums figuriert übrigens die 1983er-Version.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch